Süppchen gefällig?

Food-Fetish-Möhren-Cremesuppe-mit-gegrillten-Scampi-03

Heute haben wir eine leckere Cremesuppe für Euch im Angebot!
Auch die Suppe ohne die Scampi ist sehr lecker, wir empfehlen sie auf jeden Fall weiter!

Hier mal was neues – es folgt das Rezept direkt im Beitrag, mit dem Download am Ende vom Rezept 🙂 Was haltet Ihr davon? 

Zutaten:

Für die Suppe:
1                      Zwiebel
4                      Möhren
15 g                 geriebenen Ingwer
Etwas              Olivenöl
1 TL                 Currypulver
500 ml             Gemüsefond
n.B.                 Salz, Pfeffer, Chilipulver
1                      Apfel
N.B.                 Orangensaft19

Für die Scampi:
8                     Scampi
1 EL                Dijon-Senf
1 EL                Honig
1 EL                Olivenöl
1 EL                Sojasoße

Zubereitung:

Die Zwiebel und Möhren schälen und in Würfel schneiden.
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel anschwitzen. Die Möhren dazugeben und kurz mitbraten lassen. Den geriebenen Ingwer mit dem Currypulver vermischen und in den Topf geben. Gemüsefond ebenfalls in den Topf geben und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit für die Marinade Dijon-Senf, Honig, Olivenöl und Sojasoße verrühren. Die Scampi auf Spieße stecken und mit der Marinade bestreichen. Dann auf den Grill (oder Pfanne) legen und ca. 2-3 Minuten von jeder Seite grillen.
Den Apfel schälen und in Würfel schneiden und zur Suppe geben. Dann die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und nach Bedarf mit etwas Orangensaft aufgießen.
Die Suppe in zwei Suppenschalen geben und die Scampi-Spieße darauflegen.

Hier gibt es das Rezept auch als Download: Möhrencremesuppe mit gegrillten Scampi

Zur Bewertung müssen wir sagen: Super Easy und sehr lecker!

Bewertungskärtchen

In der Gesamtwertung macht das sehr gute 3,75/5 Peperoni!
100100100075000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.