Fächerkartoffel mit Bacon und Cheddar (7/8)

Das macht satt – Die Fächerkartoffel mit Cheddar und Bacon. Dieses Rezept ist denkbar einfach, was es zu etwas Besonderem macht. Eine leckere Kartoffel, Bacon und Cheddar – fertig ist Teil 1. Ideales Party-Essen um viele Leute mit wenig Aufwand satt zu kriegen;)

Fächerkartoffel mit Bacon und Cheddar

Fächerkartoffel mit Bacon und Cheddar

Der selbstgemachte Kräuterquark passt hierbei perfekt zur Kartoffel – Eine Back-Kartoffel mal anders.

Rezept drucken
Fächerkartoffel mit Bacon und Cheddar (7/8)
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 45-60 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Wartezeit 45-60 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Die Kartoffel wachen und abtrocknen. Dann die Kartoffel in 0,5 cm Scheiben schneiden, dabei die Kartoffel aber nicht durchschneiden (ca. 1 cm "Boden" lassen).
  3. Den Cheddar in dünne Scheiben schneiden. Die Zwischenräume der Kartoffel abwechselnd mit Cheddar und Bacon füllen.
  4. Die Butter schmelzen und mit etwas Paprikapulver, Salz und Knoblauch verrühren. Dann mit einem Pinsel auf die Kartoffel streichen.
  5. Die Kartoffel auf ein Backblech geben und 45-60 Minuten backen.
  6. In der Zwischenzeit den Quark vorbereiten. Den Quark und den Frischkäse in einer Schüssel vermischen. Kräuter und Knoblauch hacken und in den Quark geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffel mit Kräuterquark servieren.
Dieses Rezept teilen
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.