Tagliatelle mit Hackfleischbällchen

food-fetish-tagliatelle-nudeln-mit-hackbällchen-01

Lecker italienisch! Die Tagliatelle sind Nudeln, die flach und etwas breiter sind als normale Spaghetti – eigentlich nur eine Formsache 😉 Wir mögen es auf jeden Fall gerne!

Die Hackbällchen passen mit der Soße perfekt zu den Nudeln, garniert mit Basilikum ein Genuss für groß und klein :):)

Hier geht es zum Rezept: Tagliatelle mit Hackfleischbällchen

Rezept drucken
Tagliatelle mit Hackfleischbällchen
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Zutaten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütten und fein hacken. Die Stielansätze von den Tomaten wegschneiden und etwa 30 Sekunde in kochendes Wasser tauchen, dann herausholen und die Haut abziehen. Die Tomaten würfeln. Die Paprika putzen und in feine Würfel schneiden.
  2. Das Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebel, Petersilie und dem Ei verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann zu kleinen Bällchen formen.
  3. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin von allen Seiten anbraten. Danach den Rest der Zwiebel, die Paprika und die Tomaten dazu geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten schmoren.
  4. Inzwischen die Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen.
  5. Das Tomatenmark, Oregano, Basilikum und Thymian zu der Soße geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz köcheln lassen und dann auf die Nudel verteilen. Mit Parmesan garnieren.
Dieses Rezept teilen
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.